So einfach funktioniert die Benutzung und Ausleihe

Hier finden Sie einen Überblick über unsere vielfältigen Serviceangebote und eine kleine Anleitung, wie einfach es ist unser Angebot zu nutzen! Für Fragen steht Ihnen unser Team selbstverständlich gerne zur Verfügung. Kommen Sie doch einfach mal vorbei!

 

Vielfältiges Medienangebot

Unser Bestand umfasst ein vielfältiges und aktuelles Medienangebot. Sie finden bei uns belletristische Bücher wie Romane, Erzählungen und Lyrik. Wir besitzen Sachbücher aus den verschiedensten Bereichen, sowie Kinder- und Jugendliteratur. Daneben gibt es fremdsprachige Literatur und Großdruckbücher. Wir führen 40 laufende Zeitschriften und 3 Zeitungen.

 

Darüber hinaus finden Sie bei uns Kinderhörspiele und -lieder, Hörbücher für Jugendliche und Erwachsene sowie DVDs, Tiptoi, Tonies und Konsolenspiele für Playstation und Nintendo Switch.

 

Zu unseren digitalen Angeboten zählen die Onleihe Schwaben (eBooks, eAudio, ePaper, eLearning) sowie die Streamingdienste  Freegal und Filmfriend.


Anmeldung

Zur Anmeldung benötigen Sie lediglich einen gültigen Personalausweis. Bei Ihrem Besuch füllen Sie ein Anmeldeformular aus und erhalten dann Ihren persönlichen Leseausweis, den Sie zu jeder Entleihung oder Verlängerung an der Ausgabestelle vorlegen. Bis zum Alter von 16 Jahren muss zur Anmeldung eine erziehungsberechtigte Person – bitte mit Personalausweis - mitkommen. Leseausweise sind nicht übertragbar.
 

Jahresbeitrag

Nur 20,40 € im Jahr kostet die Ausleihe für Erwachsene. BenutzerInnen unter 18 Jahren zahlen keinen Jahresbeitrag! SchülerInnen/Studierende ab 18 Jahren zahlen nach Vorlage des entsprechenden Nachweises 10,20 Euro pro Jahr.

Nach Entrichtung dieses Jahresbeitrages bei der ersten Ausleihe können Sie pro Jahr so viele Medien ausleihen, wie Sie wollen!

 

Leihfristen

In der folgenden Tabelle finden Sie eine Übersicht über die Leihfristen der unterschiedlichen Medien: 


Bücher, Games

28 Tage
Zeitschriften, Spiele, CDs, Tiptoi
 
14 Tage
DVDs, Tonies 7 Tage

 

Verlängerung der Leihfrist

Die Leihfrist von Büchern und CDs kann, sofern keine Vorbestellung vorliegt, einmal verlängert werden. Sie können die Verlängerung entweder persönlich bei Ihrem Besuch in der Bücherei, telefonisch unter 08342 - 400839 oder online über Ihr Leserkonto vornehmen. Bitte beachten Sie: die Leihfrist anderer Medien kann leider nicht verlängert werden.
 

Vorbestellung

Das von Ihnen gewünschte Medium ist gerade verliehen? Kein Problem: Über Ihr Leserkonto im Internet oder direkt bei uns in der Stadtbücherei können Sie vorbestellen. Ist Ihr Medium verfügbar, werden Sie von uns per E-Mail verständigt. Wünschen Sie per Brief benachrichtigt zu werden, erheben wir eine Gebühr von 1,00 €.
 

Fernleihe

In unserem Bestand nicht vorhandene Bücher und Zeitschriftenaufsätze können wir Ihnen über den Deutschen Leihverkehr beschaffen.

 

Von der Fernleihe ausgenommen sind Reiseführer, Hobbyliteratur, Loseblattsammlungen, Romane, Kinderliteratur sowie Bücher, die noch im Buchhandel erhältlich sind und weniger als 15 € kosten. Pro bestelltem Buch wird eine Gebühr von 1 € erhoben (bei Aufsatzbestellungen 1 € zzgl. 0,20 € pro Seite).

 

Wir bitten Sie, Ihre Bestellungen schriftlich bei uns abzugeben oder per E-Mail zu schicken! Sie können außerdem eine Voraussetzung für diesen Service ist Ihre Mitgliedschaft in der Stadtbücherei Marktoberdorf.
 


Versäumniszuschläge

Bitte beachten Sie das genaue Rückgabedatum. Bei Überschreitung der Leihfrist müssen wir leider Versäumniszuschläge erheben. Für jedes zu spät abgegebene Medium entsteht ein Versäumniszuschlag von 50 Cent plus eine Bearbeitungspauschale von 1,00 € pro Brief. Bei einem zweiten Erinnerungsschreiben sind es pro Medium wiederum 50 Cent plus die Bearbeitungspauschale.
 

PC-Arbeitsplätze und Internetzugang

Im Lesecafé können zwei PC-Arbeitsplätze mit Internetzugang und Office-Programmen genutzt werden. Außerdem haben Sie die Möglichkeit einen Drucker, sowie einen Kopierer mit Scanfunktion zu benutzen. Außerdem stehen Ihnen in der Bücherei WLAN sowie Plätze zum Lernen und Arbeiten zur Verfügung.

 

Kataloge

Unseren Leserinnen und Lesern stehen drei Auskunfts-PCs zur Verfügung. An diesen Online-Katalogen (OPAC) können Sie in unserem Bestand nach Verfasser, Titel, Stichwort und Schlagwort recherchieren. Sie haben hier auch die Möglichkeit, Ihr eigenes Leserkonto einzusehen und die Leihfrist ihrer Bücher selbst zu verlängern oder Medien vorzubestellen.
 

Onlinekatalog OPEN

Sie recherchieren lieber gemütlich von zu Hause aus? Kein Problem: über unseren Onlinekatalog OPEN können Sie Ihre Recherche bequem vom Sofa aus erledigen. Zusätzlich können Sie Ihr Leserkonto verwalten, Verlängerungen und Vorbestellungen vornehmen sowie sich über das Ende von Leihfristen informieren.
 

Unsere Benutzungsordnung

Hier können Sie unsere Benutzungsordnung einsehen 
(PDF-Download)

Links

OPAC 'Gateway Bayern'

Der 'Gateway Bayern' ist der Verbundkatalog des Bibliotheksverbundes Bayern und verzeichnet über 20 Millionen Titel aus 150 wissenschaftlichen Bibliotheken und über 49 Millionen Titel aus mehr als 21.000 Zeitschriften. 
Zur Website

Karlsruher Virtueller Katalog

Der „Karlsruher Virtuelle Katalog“ ist ein Metakatalog zum Nachweis von mehr als 500 Millionen Medien in Katalogen weltweit. 
Zur Website

Deutsche Internetbibliothek

Die „Deutsche Internetbibliothek“ beantwortet Ihre Fragen. Die Linksammlung ist nach Themen geordnet und wird von Bibliothekaren betreut. 
Zur Website

Projekt Gutenberg

Das „Projekt Gutenberg - DE“ enthält mehr als 6.000 Werke von über 1.200 Autoren als Volltext. 
Zur Website

Bibliothek Zeno

Die „Bibliothek Zeno” ist die größte deutschsprachige Volltextbibliothek. 
Zur Website

Gesetze im Internet

Das Bundesministerium der Justiz stellt nahezu das gesamte aktuelle Bundesrecht kostenlos im Internet bereit.
Zur Website

Antolin

„Antolin“ ist ein Projekt zur Leseförderung in der Grundschule und Sekundarstufe. 
Zur Website