machbarMOD

Makerspace ‚machbarMOD‘ 

 

Der Bereich zum Selbermachen: viele spannende Makerboxen warten darauf, ausprobiert zu werden, von Lego-Technik über verschiedene Roboter bis hin zu einem 3-D-Stift. Bei regelmäßigen Veranstaltungen zu Maker- und DIY-Themen werden neueste Technologien vorgestellt und können ganz einfach ausprobiert werden.

 

Das machbarMOD ist eine Kooperation von vhs und Stadtbücherei.

 

Aktuelle Regelung:

- 2G- Regelung: Zutritt nur für geimpfte und genesene Personen! (Entfällt für Kinder bis 14 J.)

- FFP2-Maskenpflicht (Die Maske darf am Sitzplatz abgenommen werden.)

- Ein Mindestabstand von 1,5 m ist einzuhalten!

 

Veranstaltungen - Makermondays

Aktuelle Regelung: 2Gplus

 

  • 07.02. / 21.02.22 Spielstraße für die Kleinen: Bilder ausmalen und mit Tablets oder Smartphones in Bewegung setzen! Die ausgemalten Figuren können tanzen oder fliegen. Spielerischer Einstieg in die erweiterte Realität (Augmented Reality) mit verblüffenden Ergebnissen.

 

  • 07.03. / 21.03.22 Reisen Virtuell: Mit VR-Brillen (Virtuelle Realität) interessante Orte auf der Welt besuchen! In Museen stöbern, Bilder betrachten und geheime Ecken erkunden.

 

  • 04.04. / 25.04.22 LEGO© SPIKE: Spielerisches Programmieren von Minirobotern mit LEGO SPIKE. Erstes Kennenlernen und Ausprobieren von bekannten LEGO programmierbaren Bausteinen.

 

  • 13.06.22 BayernAtlas für den PC: Der Karten-Atlas der bayerischen Vermessungsverwaltung. Messen Sie Entfernungen, stöbern Sie in alten Landkarten der Region, fliegen Sie im 3D-Modus über Marktoberdorf oder planen Sie Ihre nächste Radtour mit dem BayernAtlas.

 

  • 04.07.22 3D-Druck verstehen und ausprobieren: Am Bildschirm können Modelle in 3D konstruiert, oder mit dem Scanner abfotografiert werden. Anschließend werden die Entwürfe für den 3D-Drucker druckfertig gemacht und können später mitgenommen werden.

​​​​​​​​​​​​​​

  • 18.07.22 Reisen Virtuell: Mit VR-Brillen (Virtuelle Realität) interessante Orte auf der Welt besuchen! In Museen stöbern, Bilder betrachten und geheime Ecken erkunden.

Kurzworkshops  (ca. 20 Minuten) jeweils von 14 bis 18 Uhr.

Angebote kostenlos, keine Voranmeldung notwendig.

Alle Veranstaltungen finden in Kooperation mit dem BayernLab Kaufbeuren statt.

 

 

.